Uncategorized

Zaubernsse backen

Ihr seid mit dem Backen fertig, auch die Kondensmilch ist abgekühlt, dann ran an die Hochzeit. Achtung, das Rezept ist nicht ganz perfekt. Anstatt Margarine, sollte man Butter nehmen! Butter auf 400g Mehl, sonst wird es zu flüßig und das Rumgesaue beim Backen mit dem typischen Waffeleisen wollen wir uns ja ersparen.

Muss das Ganze gar nicht gebacken werden? Zaubernüsse verdienen das Prädikat „Zauber“ nicht mehr. Sind die zu groß, dann hat man noch mehr Arbeit und muss später das Überflüssige wegschneiden.

Fazit: besser zu groß, als zu klein! Dann befüllen und zwischen bis Minuten backen lassen. Zutaten: Für den Teig: Eier, 400g Mehl, 100g Zucker, Päck. Hallo und Herzlich Willkommen ihr lieben , zu einer neuen Folge auf meinem Kanal.

Wda ich das ganze erst mal ausprobieren möchte, will ich mir nicht gleich so ein zaubernuss eisen anschaffen. Danke für die Variante 🙂 Ich habe mir jetzt einige . Hallo Leute, Heute zeige ich euch etwas außergewöhnliches: Russische Oreschki ( ausgesprochen: Areschki, dt Nüsse) Das sind Kekse mit Karamell Füllung die wie Nüsse aussehen. Dafür braucht man ein spezielles Waffeleisen mit Oreschki Funktion, ihr bekommt es . Aber sie sind auch gar nicht schwer selber zu machen. Ein traditionelles Gebäck aus Russland. Ob die das nur zu Weihnachten (böses Wort) backen oder nicht, war mir ziemlich egal.

Die kleinen knusprigen Leckerchen sind so unverschämt gut, dass ich sie als „ganzjahrestauglich“ in die Liste der Top of . Kugelausstecher verwenden. Am Anfang sind eventuelle einige. Ein tolles Rezept für einen verregneten Nachmittag. Wir haben Glück gehabt, eine liebe Freundin von Birnchen lieh ihr gleich zwei Stück aus Familienbesitz aus, die Efbe-Schott ZN 1. Hierfür benötigt man ein spezielles Waffeleisen. TIPP: Sollte beim Backen der Teig etwas überlaufen, so kann man den von der Nuss abbrechen, zerkleinern und mit unter die Creme rühren.

Mit einer zweiten Hälfte verschliessen. Rezept Krebli (Russische Küche) von KleNata – Rezept der Kategorie Backen herzhaft . Moskauer Nüsse (Oreschki). NussRussische KücheRusslandRussische Rezepte Gut EssenEssen Und TrinkenLecker EssenGute RezeptePralinen. Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig zubereiten.

Dann für Stunde in den Kühlschrank stellen. Aus dem Teig eine Rolle formen und kleine Stückchen abschneiden. Die Bällchen in einem Nusseisen goldbraun backen.