Uncategorized

Weißkraut in gläser einmachen

Hier wird nun Weißkohl eingeweckt. Das haltbar machen im Weck Glas erfreut sich heute wieder immer. Vom Weißkohl die Strünke entfernen. Weißkohl und Zwiebeln in Streifen schneiden Alle Zutaten und Gewürze in eine große Schüssel (Wanne) geben und ordentlich durchkneten. Bis der Weißkohl weich ist.

Die Gläser bis 2cm unter den Rand füllen. Den entstandenen Sud auf die . Weißkrautsalat sauer konserviert im Glas. Manche Rezepte schreibe ich nur aus reiner Boshaftigkeit.

Herzlich willkommen beim spaßigen Schnelleinkochen , mit ohne kochen. So viel Kohl hobeln wie man einmachen möchte. Krautsalat haltbar machen ? Wer keine Küchenmaschine hat, kann dies auch einfach mit einer Brotschneidemaschine machen und diese auf ganz dünn stellen.

Der Vorteil ist, dass man den Salzgehalt selbst steuern kann und es nicht zu sauer ist. Wenn man Kohl selbst fermentiert, holt man das Maximun heraus. Kann man auch Weißkohl wie Rotkohl kochen und in Gläser füllen? Sauerkraut in einem Glas selbst gemacht.

Das Rezept aus dem roten Buch für Rotkohl ist sehr lecker und ich frage mich, ob das auch mit Weißkohl geht? Den Paprikadeckel aufsetzen. In jedes Glas etwa 1ml Sud gießen. Die Paprikaschoten in die Gläser setzen. Im 1Grad heißen Wasserbad (Einkochtopf) 1Minuten einkochen.

Aus dem Topf nehmen und . Marinierter Weißkohl mit Karotten ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Einkochen. Probieren Sie dieses und weitere Rezepte von EAT. Das Gemüse mit den Nüssen in heiß ausgespülte Twist-Off- Gläser füllen, mit dem Sud begießen, so dass alles bedeckt ist. Mit Twist-Off-Deckeln verschließen, Minuten . Kümmel, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt Wer möchte kann auch Knoblauch, Ingwer oder Chilischoten hinzu fügen.

Dazu: Schraubverschlussgläser , z. Honiggläser , Marmeladengläser. Bedecken Sie bei einem Fass den Weißkohl, den Sie einmachen wollen, mit einem passenden Brett. Hallole ans Forum, Ich habe selbst Filderkraut gehobelt und in einem grossen Gärtopf eingelegt. Das Gemenge am nächsten Tag ausdrücken, den Saft abgießen und das Gemüse in Marmeladegläser füllen. Mit Karotten und Paprika mischen und in vorbereitete Gläser füllen.

Restliche Zutaten aufkochen und Minuten einkochen lassen.