Uncategorized

Sauerkraut einkochen in glser

Rezept mit Bild und einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: 1. Einwecken in Schraubgläsern – Rezeptideen. Fruchtsäfte in kleineren Mengen einmachen. Hallole ans Forum, Ich habe selbst Filderkraut gehobelt und in einem grossen Gärtopf eingelegt. Das Kraut ist jetzt sauer genug vergoren und ich will es in Gläsern mit Schraubdeckel einkochen.

Hier wird nun Weißkohl eingeweckt. Das haltbar machen im Weck Glas erfreut sich heute wieder immer. Aber ich glaube, das meinst Du nicht sondern gekochtes Rotkraut. Grundsätzlich kann man fast alles einkochen. Am einfachsten fertig kochen, in Gläser füllen und dann die Gläser noch einkochen.

Viele Mahlzeiten lassen sich ganz oder teilweise auf Vorrat herstellen. Zum Beispiel auch Kohlrouladen. Frisch aus dem Garten: Essiggurken einmachen mal anders. Selbstversorger Rigotti. Ich liebe Spargel und Klümp ( Mett Klöße ). Ihr braucht dafür kein aufwendiges und teures Zubehör und auch die Zutaten, also der Kohl, wird . Und was soll ich sagen, es funktioniert!

Ich habe noch ein bisschen Wacholder, Nelke und Lorbeer ins Glas geworfen und Apfelscheiben dazwischen gelegt. Erst ist ein wenig Saft ausgetreten, aber . Einstampfen habe ich in Gläser umgeschichtet, das wird erst in ein paar Wochen eingekocht. Erfahren Sie wie man den Klassiker im Glas herstellt. Weil sich Luft und Wasserdampf im Glas ausdehnen, entsteht ein Überdruck.

Beim Abkühlen ziehen sich Luft und Wasserdampf wieder zusammen und bilden dabei ein Vakuum, das den Deckel luftdicht mit dem Glas verschließt. Wenn Du die Größe der Gläser passend zu Deinem Verbrauch aussuchst hast Du keinen Abfall und alles bleibt lecker. Habe am Sonntag wiedermal einen Versuch gestartet. Einkochen erfordert etwas Geduld und Genauigkeit.

Vorratskammer füllen Weißkraut selbst in Gläser einmachen. Der Vorteil ist, dass man den Salzgehalt selbst steuern kann und es nicht zu sauer ist. Wenn man Kohl selbst fermentiert, holt man das Maximun heraus.

Die Apfelringe auskühlen lassen und dann in einer Zellophantüte oder einen Glas trocken lagern. Deckel aufsetzen und die Gläser in einem Einkochtopf Minuten lang bei 90° C einkochen. Denn wenn ein Glas oder ein Deckel z. Unebenheiten aufweist oder nicht mehr ganz ist, dann wird das Glas mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr luftdicht abschließen und somit die Lebensmittel nicht mehr . Die Gummiringe mit einem ebenfalls reinigen und auf die Gläser legen, die Deckel auflegen und luftdicht mit den Klammern verschliessen.

Für Tage an einem warmen Ort stehen lassen.